MinePeon Konfiguration für NF2 und NF6 unter Raspberry PI

Diese Anleitung beschreibt die nötigen Schritte um die MinePeon Version 0.2.4.6 auf einen CGMINER Build (ab 4.4.0) zu aktualisieren, der die bitshopper NanoFury NF1 bis NF6 unterstützt. Vorausgesetzt wird ein aktuelles MinePeon Image 0.2.4.6 auf SD Karte im Raspberry PI.

Login per SSH auf dem MinePeon. User: minepeon Passwort: peon

Danach im Homeverzeichnis oder an einem anderen geeigneten Installationsort eine Kopie der aktuellen CGMINER Sourcen klonen:

> cd ~
> git clone https://github.com/ckolivas/cgminer.git

Die für MinePeon verwendete Arch Linux Distribution hat schon alle für CGMINER benötigten Pakete installiert, somit müssen keine Dependencies beachtet werden.

> cd ~/cgminer
> ./autogen.sh
> ./configure --enable-bitfury
> make

Jetzt sollte ein Test der frisch kompilierten CGMINER Version erfolgen:

> ./cgminer -n

Die Ausgabe des Tests sollte ähnlich der folgenden aufgebaut sein:

[2014-07-27 17:33:45] USB all: found 14 devices - listing known devices
.USB dev 0: Bus 1 Device 14 ID: 04d8:00de
  Manufacturer: 'bitshopper.de'
  Product: 'NanoFury NF6 v.0.3'

Nun kann die mit MinePeon ausgelieferte CGMINER-Version mit der neu kompilierten ersetzt werden:

> mv /opt/minepeon/bin/cgminer /opt/minepeon/bin/cgminer.old
> cp cgminer /opt/minepeon/bin/cgminer
sudo reboot

Abkürzung 1:

Hier finden Sie vorkompilierte Versionen von cgminer mit der Sie Ihre mit MinePeon ausgelieferte Version ersetzen können:

So ähnlich sollte das Ergebnis dann auch bei Ihnen in MinePeon aussehen:

MinePeon NanoFury NF6